Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eine Botschaft an alle Mitglieder, die verwarnt wurden (das Wort des Sensei)

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Eine Botschaft an alle Mitglieder, die verwarnt wurden (das Wort des Sensei)

    Es ist passiert, Du wurdest von einem Magick Male Moderator, oder sogar Orlando selbst, verwarnt.

    Du kannst Dir jetzt sicher sein: Wir hegen keinen Groll gegen Dich. Dennoch bist Du Teilnehmer/Kunde bei uns, Magick Male. Wir haben das Hausrecht und wir werden nicht mit Dir (bis ins Endlose) diskutieren.

    Lass es uns hier an dieser Stelle klarstellen:

    Orlando ist nicht dein Vater.

    Er ist kein Lehrer aus der Schule.

    Er ist auch nicht dein Bruder, dein Freund, oder dein Kumpel.


    Orlando ist dein Mentor!


    D.h. ihr beide werdet niemals, jemals auf Augenhöhe sein! Das gleiche gilt für Magick Male Moderatoren, denn diese sorgen dafür, dass dieses Forum funktioniert und weiterhin Mehrwert für die Mitglieder bietet. Das ist der Kontext, alles andere, worum es geht, ob die Verwarnung gerechtfertigt ist usw. ist Inhalt.

    Wenn Du jemals im Kampfsport, oder in einer ernsthaften, japanischen Karate Schule warst, dann wirst Du wissen, dass dort keine demokratischen, sondern autokratische Verhältnisse herrschen.

    Das Wort deines Sensei ist weder diskutierbar, noch anfechtbar, noch in irgendeiner Art und Weise relativierbar; es ist absolut!

    Und es ist auch dann absolut, wenn es für Dich scheinbar überhaupt keinen Sinn macht.

    Nichts ist verhandelbar; nichts ist diskutierbar!


    Das Wort des Sensei ist Gesetz.

    Und in diesem Dojo sind Orlando & das Magick Male Team dein Sensei!


    Dem Sensei gegenüber ist Respekt zu zollen.

    Und der Sensei hat das Hausrecht, Dich jederzeit, und ohne Angabe von Gründen, aus dem Dojo zu entfernen.


    Wer führen will (auch eine Frau, eine Firma, oder was auch immer) muss dienen lernen!

    Er muss lernen, sich an Regeln zu halten, und sich notfalls auch einmal auf die Zunge beißen, egal wie groß die Versuchung ist, zu rebellieren, oder trotzig aufzutrumpfen.

    Dem uneingeweihten Bürschchen erscheint dies wie Diktatur oder Tyrannei; er glaubt ihm würde ein Zacken aus der Krone brechen, er müsse sich abgrenzen, behaupten, oder gar rebellieren...

    Wer aber wirklich einmal beim Militär war, der weiß, dass beim Militär in Wahrheit Menschen nicht zu blindem Gehorsam erzogen werden, sondern zu einer abgehärteten Führungspersönlichkeit. Jedenfalls in den oberen Rängen.

    Sich den Regeln eines Mentors zu fügen, macht dich nicht zu einem schwachen Untertan, zu einem gehorsamen Roboter, der nur noch blind unsinnigen Befehlen folgt…

    … sondern im Gegenteil:

    Es härtet Dich ab, es bildet Charakter und Rückgrat.

    Und es ist ein unverzichtbarer Schritt auf dem Weg zur eigenen Führungspersönlichkeit.

    Fast alle guten Führungspersönlichkeiten haben ganz klein und dienend angefangen. Auch Orlando.

    Diejenigen, die sich niemals jemals unterordnen mussten, oder sich nicht untergeordnet haben, laufen ein deutlich höheres Risiko selbst zu Tyrannen zu werden, als diejenigen, die ihren Charakter in der Struktur von klaren Regeln gebildet haben.

    Und wenn Du in Orlando eine gewisse Autorität, eine gewisse Männlichkeit, oder gar ein gewisses Charisma wahrnimmst, dann har er dies vor allen Dingen seiner Militärzeit, und anderen Tätigkeiten, wo er Mentoren gehorcht hat, zu verdanken.

    Wenn Du also glaubst, wir würden hier deine Meinung unterdrücken, und hier würde keine andere “Meinung” als die von Orlando gelten, dann hast Du dich bereits so weit verrannt, dass es von da aus sehr wahrscheinlich gar kein Zurück mehr gibt…

    … denn es beinhaltet, dass Du - was immer Orlando sagt - für eine “Meinung”, und somit als “subjektiv” oder gar relativ betrachtest.

    Dem ist nicht so.

    Dies sind ganz klare, feste, von vornherein klar erklärte Regeln, und nur weil Du möglicherweise noch niemals jemals in deinem Leben es wirklich mit einer ernsthaften Autorität zu tun hattest, heißt das noch lange nicht, dass diese Regeln für Dich hier nicht gelten, oder diese für Dich in einer Weise auslegbar oder interpretierbar seien…

    Oder dass hier eine diskutierbare Demokratie herrsche…

    Menschen lernen nicht von ihresgleichen; sie lernen nur von Leuten die klar über ihnen stehen.

    Und wenn Du hier nicht wirklich lernen willst - auch was Authorität bedeutet, klare Regeln - und dies ist NUR und AUSSCHLIESSLICH von einem autoritätsmäßig klar über Dir stehenden Mann möglich - dann können wir für deinen Lernerfolg nicht nur nicht garantieren; wir können Dir sogar von Anfang an gleich sagen, dass dies fehlgeschlagen muss & wird.

    Niemand zwingt Dich hier in diesem Forum zu sein… und wenn Du diesen Post liest wurdest Du möglicherweise verwarnt, Dich entweder an die Regeln zu halten, oder zu gehen.

    Wenn Du das Bedürfnis verspürst Orlandos Autorität infrage zu stellen, immer alles zu “hinterfragen”… und einfach Mühe damit hast, unsere Autorität hier einfach anzuerkennen, dann lass uns Dir ganz klar sagen:

    Es gelten hier die Regeln von Magick Male, und NUR diese.

    Und dies hast Du in keiner Weise anzuzweifeln, sonst bist Du wirklich besser in anderen Foren aufgehoben.


    In der heutigen Zeit scheint dies Gang und Gebe zu sein, aber es ist eben auch ganz klar Teil des Problems, und einer der Hauptgründe für den Verfall und die Dekadenz der westlichen Gesellschaft.

    Wenn Du diese Art des Diskutierens oder “Dich abgrenzen” wollen einmal in einer ernsthaften Karateschule versuchen würdest, wüsstest Du, dass Du noch sehr viel schneller ausgeschlossen würdest, als hier bei uns!

    Und dort nicht für eine Probezeit… sondern sofort und ohne Warnung, für immer!

    Was glaubst Du, wie es im Militär zu geht?!

    Also überlege es Dir wirklich gut, ob dies für Dich die richtige Gruppe ist… denn hier gilt eiskalt und glasklar und ausschließlich die Regel: ‘Meister/Schüler’


    Dieses ewige glauben, rebellieren, oder auftrumpfen, oder sich abgrenzen zu müssen ist ganz typisch für eine extrem verweichlichte Generation, die niemals jemals irgendetwas ernsthaft arbeiten musste, die immer nur sich die Früchte ihrer Vorgängergeneration gratis hineingezogen hat, welche ihre eigene Freiheit mit Füßen tritt, und welche glaubt, das ganze sei als “Demokratie” zu verstehen…

    Ist es nicht!


    Dieses Forum ist schlicht und einfach nicht der Platz dafür!

    Du kannst Dich gerne anderen Mitgliedern gegenüber abgrenzen… aber eben auch nur solange dies im Rahmen bleibt, und es keine unnötigen Diskussionen gibt.

    Aber wenn Du glaubst, Orlando/uns die Stirn bieten zu müssen, dann trennen sich unsere Wege!

    Und wenn Du dein trotziges Auftrumpfen nicht an der Garderobe abgibst, dann können wir Dir jetzt schon sagen wie es enden wird.

    Die Entscheidung liegt bei dir …


    Dein Magick Male Team
    Zuletzt geändert von Felix Nunn; 16.08.2017, 15:19.

Ähnliche Themen

Einklappen

MagickMale News

Einklappen

Feel Different Modul #13 is out now

Wir sind jetzt bereits ein Jahr gemeinsam auf der Reise im FeelDifferent.

Es waren spannende und intensive 12 Monate und ich hoffe, Du fühlst Dich bereits “different” und natürlich auf deutlich “better” als vor einem Jahr bevor Du mit FeelDifferent begonnen hast.

In diesen Modul haben wir ein ganz neues Level erreicht und schauen uns den Kern all Deiner Themen genauer an. 

Deine Core Beliefs!

Die Wurzel Deiner mittleren Glaubenssätze und Deiner negativen Gedanken.

In diesem Modul wirst Du lernen wie Du…

  • Deinen Core Beliefs nicht mehr hilflos ausgeliefert bist
  • Core Beliefs entschärfst, bevor sie großen Schaden anrichten können
  • beginnst Deine tiefen Core Beliefs mit Hilfe Deines emotionellen Warnsystems zu erkennen

Dieses Modul wird Dir helfen, indem Du…

  • Lernst ein einfaches, emotionelles Warnsystem zu entwickeln, das Dich vor gefährlichen Themen frühzeitig warnt
  • Dein wahres Thema erkennst und dieses an der Wurzel erlösen kannst, was Dich schneller voranbringt als jede andere Methode
  • Deine Core Beliefs konfrontierst, langsam erlöst und dadurch mehr Selbstvertrauen entwickelst

Wir sehen uns in Deinem neuen Modul #13: Core Beliefs, und wie Du sie erlöst.

Workshops & Events

Einklappen

Neuste Beiträge

Einklappen

Es gibt keine Ergebnisse zu diesen Suchkriterien.

App zum Forum

Einklappen

App zum InnerCircle

Einklappen

Willst Du alle deine MagickMale Programme auf deinem Smartphone (inkl. "Offline verfügbar"-Funktion) haben?

Dann hol Dir die Kajabi-App:

Lädt...
X