Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Meine Erfahrung und Fortschritte mit Magick Male

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Meine Erfahrung und Fortschritte mit Magick Male

    Hallo zusammen,

    ich finde es sehr gut, dass man seine Erfahrungen heir teilen kann.
    Ich möchte meinen Beitrag leisten und somit anderen auch als Hilfe dienen.

    2018 nahm ich am feeldifferent teil. Mittlerweile sind 2 Jahre vergangen. Die Zeit verging unglaublich schnell.
    Es war zwar "nur" das Event, aber es war einzigartig! Wäre ich nicht hingegangen, dann wäre mein Leben definitiv anders verlaufen.
    Ein "Schlag in die Fresse" war das Event für mich. Zum ersten mal wurde ich mit den wirklich wichtigen Dingen in meinem Leben konfrontiert.
    Das tat weh! Jedoch war es notwendig!
    Magickmale ist lebenstransformierend, wenn man sich darauf einlässt und an sich arbeitet. Es geht darum Geduld zu haben und kleine Schritte zu machen.
    Ein Prozess und kein Ereignis, wie Orlando immer so schön sagt. Habt Geduld, wenn ihr euch auf magickmale einlässt.

    Hier geht es nicht um ein Sandwich, welches du zuhause in 5 Minuten vorbereitest und in 10 Minuten gegessen hast.
    Es geht darum emotionale Themen zu erlösen (Kugelübung!!!), statt sie nur notdürftig, kurzfristig und schnell zu ignorieren und das braucht Zeit.
    Es hat schließlich auch etliche Jahre gebraucht die ganze emotionale Scheiße aufzusammeln, zu ignorieren und wachsen zu lassen.
    Seid nicht zu streng zu euch, wenn ihr nicht gleich Egebnisse seht. Habt viel Geduld und ihr werdet schon spüren, dass sich was tut.

    Ich weiß, dass die meisten aufgrund von einer gescheiterten Beziehung (ich übrigens auch) zu magickmale gefunden haben.
    2 Jahre nach feeldifferent, mehreren Kugelübungen (und weitere die noch folgen werden!), Höhen und Tiefen und Arbeit an sich selbst und mit sich selbst (ohne geht es nicht) bin ich heute verheiratet mit einer richtigen Frau. Die Beziehung ist die gesündete, angenehmste und realste die ich je hatte.
    Ich habe in den letzten 2 Jahren Dinge getan, welche ich mir neimals hätte vorstellen können. Ich bin ruhiger geworden, emotional stabiler, weniger ängstlich, selbstsicherer. Ich traue mir viel mehr zu und bin viel produktiver.

    Die Arbeit geht jedoch weiter. Ich habe hier erstmals an dem geschnuppert, was möglich ist und ich weiß das noch viel mehr möglich ist.
    Ich kann magickmale nur danken, wobei ein "Danke" eigentlich zu wenig ist.


    Wenn ich die letzten 2 Jahre zurückbetrachte dann weiß ich, dass ich niemals da wäre wo ich jetzt bin, wenn ich magickmale nicht gefunden hätte.

    #2
    Ich finde deinen Beitrag super, mir hat auch die Sandwichmetapher gefallen, es freut mich das du in einer gesunden Beziehung bist, ich bin noch nicht so weit wie du, ich arbeite noch mit dem Foundationsprogramm.
    Als ich mit Magickmale begann hatte ich auch eine wirkliche Verwandlung erlebt.

    Ich wünsche dir weiterhin Erfolg bei deiner Transformation.

    Kommentar

    Ähnliche Themen

    Einklappen

    MagickMale News

    Einklappen

    FEEL DIFFERENT™ OUT NOW!

    Workshops & Events

    Einklappen

    08.08.2020:
    Academy Community-Treffen
    Köln, Zentrum
    Verschoben vom 30.05.2020 auf den 08.08.2020

    Neuste Beiträge

    Einklappen

    • Justus
      Danke
      von Justus
      Lieber Orlando,
      Happy Birthday!
      Ich möchte mich hiermit ganz herzlich für deine Arbeit bedanken. Durch dich und die Arbeit an mir, bin ich...
      14.07.2020, 21:00

    App zum Forum

    Einklappen

    App zum InnerCircle

    Einklappen

    Willst Du alle deine MagickMale Programme auf deinem Smartphone (inkl. "Offline verfügbar"-Funktion) haben?

    Dann hol Dir die Kajabi-App:

    Lädt...
    X